ABOUT DAD & DAUGHTER

​NATHALIE Schramm

Kurz und kompakt? Ihre Fotografin für alle Herzensangelegenheiten. Kompetent und immer mit einem Lächeln im Einsatz!

Ausschweifend? Von Kindesbeinen an war es mein Wunsch Fotografin zu werden. Das erste was ich (Daughter) in meinem Leben gewonnen habe war: Eine Einwegkamera! 

Im Kindergarten! 36 Aufnahmen. So war es doch wohl klar, dass ich diesen Wunsch umsetzen musste. Ich zog vom kleinen Dorf im Westerwald ins große Dorf - Düsseldorf. Ich begann meine Ausbildung zur Fotografin im Traditionsunternehmen Foto Söhn.

Nach der Ausbildung übernahm ich die Leitung des Studios, begleitete während dieser Zeit zwei wundervolle Mädels durch Ihre Ausbildung. Mehr als nur ein Beruf. Mehr als ein Arbeitsplatz. Eine Herzensangelegenheit. Eine zweite Familie.

Nach 8 Jahren verspürte ich das Bedürfnis, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Ich verlies Foto Söhn und auch Düsseldorf. Keine einfache Sache, wenn das Herz doch eigentlich dort zu Hause ist.

Es zog mich nach Hessen. Lebte dort und war als Fotografin und Studioleitung tätig. Es folgten 11 Monate gefüllt mit neuen Erkenntnissen und Weiterbildungen.

Ein Besuch in der "alten Heimat" führte zu etwas Großartigem und Aufregendem zugleich. Zusammen mit Matteo Pizzaleo, Inhaber von Foto Söhn, einem Menschen dem meine Hochachtung gilt, der mir so viel gegeben hat und einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen verdient, tüftelte ich einen Plan aus. So kehrte ich nach Düsseldorf und ins alte Studio zurück. Doch nicht ganz so wie früher.

Ich übernahm das Studio zum 1. August 2019 in eigener Regie, selbstständiger, gereifter und voller neuer Ideen, um dem kreativen Alltag entgegenzutreten.

Dad & Daughter trat somit ins Leben.

PETER Schramm

Auf den Punkt gebracht? Wie die Tochter so der Vater.

Etwas weiter ausgeholt? Mein Papa (Dad). Geboren in Düsseldorf. Gelernter Fleischer und Küchenmeister. Zauberte in den verschiedensten Küchen leckere Dinge auf den Teller, bis es Ihn irgendwann in den Westerwald zog.

Dort fand er meine Mama, unser &. Unsere wundervolle Familie entstand. Er kochte weiter, verwöhnte uns auch zu Hause mit den leckersten Sachen. Über die Jahre hinweg begleitete Ihn immer der Faible für die Photographie. Als gesundheitliche Einschränkungen dem Körper die Arbeit in der Küche verweigerten, führte es unweigerlich zu einer Veränderung. Der alte Job durfte nicht mehr ausgeübt werden, ein Neuer musste her, da lag eine Umschulung zum Fotograf & Mediendesigner nah, um weiter kreativ arbeiten zu können.

Wie die Tochter so der Vater. Ich fands klasse.

 

Produkt- und Foodphotographie ist nun sein tägliches Geschäft.

 

In seiner Freizeit ist es die künstlerische Photographie, deren Werke man in meinem Studio betrachten und erwerben kann. Bei Dad & Daughter Photographie, ist er als meine moralische und seelische Unterstützung im Einsatz.

Und mal schauen, wie sich alles entwickelt! Wäre doch eine verdammt gute Kombination aus uns beiden.

Cookie Verwendung